Jahresrückblick – meine letzten drei Monate!

IMG_5512 (1)Mein Jahresrückblick besteht aus den letzten drei Monaten des Jahres 2015.

Die Dinge passierten wie sie sollten.

Ende September stand dann die Entscheidung fest:

Ich mache mich selbständig!

Die darauf folgenden Monate bestanden vor allem aus Gesprächen, Gesprächen, Gesprächen….

… mit alten und neuen Kunden,

… mit möglichen Partnern

… mit meinen Freunden

… mit der Familie

… mit dem Arbeitsamt

… mit der Gründungsberatungsstelle Lawaetz-Stiftung in Hamburg (und auch an dieser Stelle ein riesen Dankeschön an meinen geduldigen Berater! Ich verspreche hoch und heilig, mich besser mit Excel auseinander zu setzen).

… und immer wieder mit mir.

Mit mir in Person des „Teufelchen“, das mir gerne immer wieder Angst, Unwohlsein, Unsicherheit und Knoten im Kopf, gesetzt hat.

Aber auch mit mir in Person des „Engelchen“, das mir Zuversicht, Vertrauen, Mut und ganz viel Freude und Optimismus gegeben hat und immer noch gibt!

Es hat Spaß gemacht, sich ein Büro zu suchen, das ich jetzt mit dem Start-Up Unternehmen Yummybus in Hamburg teile. (Jungs! Ihr bekommt meine Einstandsparty, keine Angst ;)).

Und es hat mir fast gar nichts ausgemacht, für die Gewerbeanmeldung bei drei Bezirksämtern gewesen zu sein, da mir nie jemand die richtige Auskunft geben konnte…. nun ja. Und bei dem letzten bekam ich dann die richtige Auskunft und die Auskunft, dass das zuständige Amt jetzt jedoch geschlossen hätte. Die arbeiten ja täglich nur von 9.00 bis 12.00 Uhr. Kein Problem. Ich habe ja Zeit. 😉

Die restliche verbliebene Zeit habe ich genutzt, mir ein Logo zu überlegen, meine To Dos zu notieren, abzuhaken, eine Struktur für mich und mein neues Leben anzulegen, es immer wieder zu verändern, verbessern und es zu optimieren.

Damit bin ich mit Sicherheit noch lange nicht am Ende angelangt. Für das erste jedoch soll es für dieses Jahr reichen.

Ein letztes Mal heute noch ins Büro.

Und dann freue ich mich auf das nächste Jahr. Am 01. Januar 2016 ist der offizielle Startschuss für meine Einzelunternehmung.

 

Ich freue mich darauf! VORAN VORAN 2016 🙂

 

Und der Song zum Motto von Tomte 🙂

Posted in Blog and tagged , , , , , , .

5 Comments

  1. Wunderbar, meine Liebe – viel Glück & Erfolg mit deinen Plänen! Ich freu‘ mich für die Menschen, die in Zukunft deine Kunden sein werden – sie werden aus der Begegnung und den Seminaren mit dir ganz sicher maximal profitieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.